Informationsstand in Nordborchen (Edeka – Hunold)

Am Samstag stand ein Heimspiel in Nordborchen auf meinem Programm. Es war ein sehr spannender Vormittag mit vielen Themen, die Borchen bewegen. Dazu zählten die Themen Verkehr und ÖPNV, Radwegeausbau, Digitalisierung der Schulen, Beseitigung von Straßen- und Bürgersteigschäden nach der Verlegung der Glasfaserkabel u.a.. Aktuell sind aufgrund der starken Regenfälle der letzten Tage immer wieder Keller abgesoffen und die Anwohner suchen nach den Ursachen. Zudem fehlt derzeit Stabilität im Mobilfunknetz. Für die Offenheit mit der mir begegnet wurde, herzlichen Dank. Deutlich wurde auch, dass die Borchener Bürgerinnen und Bürger keine politischen Zerreißproben mehr wollen, sondern einen konstruktiven, sachbezogenen Austausch. Mein Dank gilt der Familie Hunold für die Möglichkeit den Stand an dieser Stelle zu positionieren. Begleitet wurde ich von meinem Bruder Dirk Gockel, dem ich für die Unterstützung herzlich danke.

Save the date: Infostand am Samstag, 22.08.2020 in Etteln; Bäckerei Zacharias (8.00 – 12.30 Uhr)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.