Begegnungstour durch den Ortsteil Kirchborchen

Meine lieben Nachbarn aus Kirchborchen! Mit Kirchborchen verbinden mich viele freundschaftliche Beziehungen. Sei es über den Fußball, den Angelsport, oder das gemeinsame Musizieren im Spielmannszug. War ich in der Jugend aufgrund einer latent vorhandenen Rivalität zwischen unseren Ortsteilen noch etwas zurückhaltend mit dem Bekenntnis, dass auch ich ein halber Kirchborchener bin, so bin ich heute stolz darauf. Die gemeinsame Zeit in den Vereinen hat einfach so viele unvergessene Augenblicke hervorgebracht.

Ich bin sehr glücklich, dass sich mein Freund und langjähriger Weggefährte Hugo Kremer, mein Schul- und Arbeitskollege Ludger Henneken (CDU-Ratskandidat) und Jürgen Rennkamp (Kirchborchener Urgestein) mit mir auf den Weg machten, um die Kirchborchener Haushalte aufzusuchen.

Themen, die Kirchborchen gern behandelt wissen möchte:
– die Verkehrssituation, der zu teure ÖPNV und die fehlende Einhaltung der Verkehrsregeln (30er Zonen, verkehrsberuhigte Bereiche, unübersichtliche Parksituationen, Verbot für LKW), die Instandsetzung der Wirtschaftswege,
– die teilweise fehlende nachbarschaftliche Rücksichtnahme auf Ruhezeiten,
– die Pflege des Ortsbildes (Grünstreifen, Fußwege u.a.)
– Bürgervorschlag: einen festen Tag im Jahr als „Nachbarschaftstag“ für die Pflege und Reinigung von Bürgersteigen, Böschungen usw. vorzusehen, mehr Flurreinigung, die nach Verlegung der Glasfaserkabel unzureichende Wiederherstellung der Bürgersteige,
– ein Mehr an Naturschutz in Form von Blühstreifen und Staudenbepflanzung, Umweltschutz beispielsweise Filterung der verunreinigten Abwässer (Gefahrstoffe) der Autobahnbrücke, der Ausbau des Radwegenetzes und eine möglichst geringe Versiegelung landwirtschaftlicher Flächen,
– Lärmschutz (Geschwindigkeitsbegrenzung Autobahn und K20),
– die Ausweisung weiterer bezahlbarer Bauplätze,
– die Digitalisierung der Schulen

Ich danke für die vielen herzlichen Begegnungen, die Offenheit und Klarheit mit der Sie mir gegenübergetreten sind und die Zeit, die Sie für diese Gespräche eingebracht und investiert haben. Für mich war es eine große Bereicherung und Ansporn zugleich die Herausforderungen zuversichtlich anzugehen. Denn wir sind in Borchen eine starke Gemeinschaft und gemeinsam gestalten wir Borchen!

Uwe Gockel – Ihr unabhängiger Bürgermeisterkandidat für Borchen!
P.S.: Sollte ich Sie nicht persönlich erreicht haben finden Sie meinen Flyer in Ihrem Postkasten. Über meine angegebenen Kontaktdaten können Sie mich jederzeit erreichen, oder werfen Sie doch einfach einen Blick auf meine Homepage: https://uwegockel.de/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.